In den vorliegenden Zeilen sollen die Grundlagen der Homöopathie anhand von sieben Grundsätzen beschrieben werden.

  • Gebrauche deine sieben Sinne. Beobachte die Natur und wähle dann.

  • Mache die natürlichen Stoffe therapeutisch nutzbar. Mit Milchzucker verrieben oder als Essenz eines Alkoholwassergemisches. Dieser Vorgang des Verdünnens und Schüttelns wird Potenzierung genannt.

  • Beobachte die Wirkungen des potenzierten Naturstoffs. Notiere alle Symptome und Veränderungen an Gesunden wie an Kranken.

  • Die Krankenbeobachtung ist essentiell. Alles entfaltet Wirkung. Das soziale Umfeld genauso wie psychische Veränderungen, die durch Begleiterscheinungen entstanden sind.

  • Trenne die unwichtigen Symptome von den wichtigen, die mit den beschriebenen Symptomen eines homöopathischen Stoffs möglichst genau übereinstimmen.

  • Verabreiche in kleinsten angemessenen Gaben.

  • Warte bis die Selbstheilungskräfte beginnen, die Krankheit zu überwinden.



Herbst
Herbst | Photo: Martin Helmecke



2019 Alwina Bickel | Klassische Homöopathie | 72250 Freudenstadt | Landhausstrasse 65 | 07441 2035
Joomla templates by a4joomla